QuABB ist auch während der Coronakrise für Sie da!

Ihre QuABB-Beraterinnen und -Berater stehen Ihnen auch während der Coronakrise bei allen Schwierigkeiten in der Ausbildung mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktdaten und Sprechzeiten der Ausbildungsbegleitung in Ihrer Nähe finden Sie wie gewohnt auf der jeweiligen Regionenseite.

Informationen zum Thema Coronavirus gibt es von der Handwerkskammer-Rhein-Main, von der IHK Frankfurt, der Landesärztekammer und der Landeszahnärztekammer. Auch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales stellt online aktuelle Informationen bereit.

Aktuelles

26.11.2021

Am 9. November fand der jährliche QuABB-Fachtag erfolgreicher Strategien zur Vermeidung von Ausbildungsabbrüchen online statt. Mit fast 80...

08.11.2021

Die Coronapandemie hat in den vergangenen zwei Jahren auch gravierende Folgen für die duale Ausbildung gehabt. Inzwischen gibt es nicht nur Zahlen,...

02.11.2021

An der Franz-Böhm-Schule in Frankfurt fand am 5. August ein Lernortkooperationstreffen zum Thema "Fachkräfte sichern – Unterstützungsangebote während...

"Spicker" für Ausbilderinnen und Ausbilder

Der "Spicker" bietet Ausbilderinnen und Ausbildern schnelle und pragmatische Handlungshilfen für den betrieblichen Alltag und in akuten Krisen.

"True Stories" über QuABB

Ein Schülerteam der August-Bebel-Schule Offenbach hat eine Serie von Videoclips für QuABB entwickelt, die auf anschauliche und unterhaltsame Weise zeigen, wie Probleme in der Ausbildung entstehen können und wie die Qualifizierte Ausbildungsbegleitung dabei helfen kann, sie zu lösen. Zu den Videos geht's hier.

Methoden in der Beratung

Die Broschüre Ausbildungsabbrüche vermeiden. Methoden in der Beratung für die Qualifizierte Ausbildungsbegleitung enthält 19 Methoden zur Gestaltung der Ausbildungsbegleitung – sowohl allgemeine, die in fast jedem Beratungsszenario hilfreich sind, wie auch spezielle, die im Umgang mit bestimmten Problemen Auszubildender eingesetzt werden können.

Weitere Materialien finden Sie in der Mediathek.