71. INFOMAIL AUS DER KOORDINIERUNGSSTELLE

Offenbach, 20. September 2022

 

Liebe Akteur*innen im Programm QuABB,
wir möchten Sie heute über folgende Themen informieren:

QR-Code mit digitaler Visitenkarte erstellen

Mit einem QR-Code-Generator wie dem von goQR.me können Sie sich eine digitale Visitenkarte erstellen, die über den erzeugten QR-Code abgerufen werden kann. Nach Scannen des QR-Codes werden auf dem Smartphone Ihre Kontaktdaten angezeigt und können direkt dort als neuer Kontakt abgespeichert werden. Der Code kann dann ausgedruckt und beispielsweise auf den QuABB-Plakaten oder an der Tür des Beratungsbüros angebracht werden, oder bei Klassenvorstellungen ausgelegt, aufgehängt oder in digitale Präsentationen eingefügt werden.

Letzte Bestellung von QuABB-Blöcken

In der neuen Förderphase wird es leider keine QuABB-give-aways mehr geben. Wir haben allerdings noch Restbestände des QuABB-Schreibblocks, der aufgrund der Logoänderungen in der neuen Förderphase möglichst bald in Umlauf gebracht werden muss. Daher werden wir die Reste in einer gesammelten Versandaktion im Oktober an die Regionen verteilen. Wenn Sie Interesse an Schreibblöcken haben, schreiben Sie einfach bis Ende des Monats eine Mail mit der gewünschten Menge an Mechthild Kaim (mechthild.kaim@inbas.com). Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen bei zu vielen Bestellungen womöglich nur einen Teil der bestellten Menge zusenden können.

Neue Webseite der Servicestelle Teilzeit-Ausbildung

Die neue Webseite der Servicestelle Teilzeit-Ausbildung ist online. Auf der neuen Seite gibt es auch einen Downloadbereich mit Informationen über das Projekt und das Thema Teilzeitausbildung.

Steckbriefe der neuen Gastroberufe

Die Ausbildungsberufe des Gastgewerbes wurden aktualisiert. Das BIBB hat Steckbriefe der „neuen 7“ veröffentlicht.

Verständliche Informationen zur dualen Ausbildung in verschiedenen Sprachen

Die Website Einfach Zukunft von Bundesagentur für Arbeit und SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland stellt das duale Ausbildungsangebot in Deutschland auf leicht verständliche Weise in mehreren Sprachen vor. Inzwischen sind die Informationen auch auf Ukrainisch verfügbar.

Fachtag des Programms „Erfolgreich ausgebildet“ für Ausbildungspersonal

Das Programm Erfolgreich ausgebildet lädt am 11. Oktober 2022 zu einem Fachtag mit dem Thema „Ausbildung als strategische Aufgabe im Alltagsgeschäft“ ein. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Ausbilder*innen. Für den Vormittag ist ein Austausch geplant, am Nachmittag folgt ein optionales Coaching für Ausbilder*innen.  Sobald wir weitere Informationen zum Fachtag erhalten, leiten wir sie an Sie weiter.

Wettbewerb für Ausbildungsabsolvent*innen mit Migrationshintergrund

Das Projekt Exzellenz und Vielfalt in der Ausbildung der Bildungswerk in Kreuzberg GmbH (BWK) veranstaltet einen Wettbewerb für Ausbildungsabsolvent*innen mit Migrationshintergrund. In sechs Kategorien werden ehemalige Auszubildende aus den verschiedenen Berufsfeldern des dualen Systems ausgezeichnet. Mehr Informationen enthält der Flyer des Projekts.

Ausbildungsreport 2022 der DGB-Jugend

Der Ausbildungsreport 2022 der DGB-Jugend ist online. Das Schwerpunktthema des diesjährigen Berichts ist der Zugang zu Ausbildung und Berufsorientierung.

Studie zu Ausbildungsperspektiven von Jugendlichen mit niedriger Schulbildung

Die Bertelsmann-Stiftung hat eine Studie zu den Ausbildungsperspektiven von Jugendlichen mit niedriger Schulbildung veröffentlicht. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Geringqualifizierte in Zukunft weniger Jobangebote haben werden, die Zahl der der Ungelernten aber in den nächsten Jahren kontinuierlich steigen wird.

Freundliche Grüße aus Offenbach

Ihre QuABB-Koordinierungsstelle