23. INFOMAIL AUS DER KOORDINIERUNGSSTELLE

Liebe Akteurinnen und Akteure im Programm QuABB,

die letzte Infomail ist noch nicht sehr alt, aber es gibt schon wieder einige Themen, über die wir Sie informieren wollen:

Sprechzeiten während der Herbstferien

Die Herbstferien rücken näher und wir können gerne weider Ihre abweichenden Sprechzeiten und Vertretungsregelungen als Hinweis auf die Regionalseiten der QuABB-Webseite aufnehmen. Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an mario.wiesmann@inbas.com.

Fachnachmittag in Nordhessen

Bei den QuABB-Teams in Nordhessen ist der Wunsch nach einem Fachnachmittag in der Nähe aufgekommen, dem wir gerne nachkommen würden. Die Jugendwerkstatt Felsberg kann dafür am 11.12. einen Raum zur Verfügung stellen. Für die Organisation brauchen wir jetzt zum einen Ihre Rückmeldungen, ob Sie an dem Workshop teilnehmen können, und zum anderen Themenvorschläge, damit der Workshop auch für die Teilnehmenden interessant ist.Melden Sie sich bei Interesse direkt bei Isabel Linse (Tel.: 05662 9497-33, E-Mail: i.linse@juwesta.de).

Ansprechpartnerinnen beim SES in Bonn

Beim SES, der das Programm VerA umsetzt, haben sich durch einen Personalwechel die Ansprechpartner für QuABB geändert. Statt Frau Albrecht, die den SES verlässt, sind bis auf Weiteres Frau Boldt (Tel.: 0228 26090-161, E-Mail: u.boldt@ses-bonn.de) und Frau Köpping (Tel.: 0228 26090-3520, E-Mail: s.koepping@ses-bonn.de) für Sie ansprechbar.

Onlinedossier "Unternehmen bilden aus!"

Das KAUSA-Online-Dossier Unternehmen bilden aus! ist eine Anleitung für Betriebe, die überlegen auszubilden. Unternehmerinnen und Unternehmer geben viele nützliche Tipps aus der Praxis zu allen Fragen rund um die Ausbildung. Die Tipps sind in sieben Kapiteln aufbereitet und begleiten den Einstieg in die duale Ausbildung.

Freundliche Grüße aus Offenbach

Ihre QuABB-Koordinierungsstelle