13. INFOMAIL AUS DER KOORDINIERUNGSSTELLE

Liebe Akteurinnen und Akteure im Programm QuABB,

wir möchten Sie heute über folgende Themen informieren:

Re-Zertifizierung für Beratungspersonen

Das Zertifikat für Beratungspersonen im Feld Bildung, Beruf und Beschäftigung ist 3 Jahre gültig und muss regelmäßig durch eine Re-Zertifizierung erneuert werden. Die Erst-Zertifizierung darf bei Auftragserteilung zur Re-Zertifizierung nicht länger als 3 Jahre und 3 Monate (Gültigkeitsdatum des Zertifikats) zurückliegen. Um Ihre personenbezogene Zertifizierung fortzusetzen, müssen Sie in der zweiten Jahreshälfte des Jahres 2018 das Re-Zertifizierungsverfahren durchlaufen.

Das Re-Zertifizierungsverfahren ist wieder in drei Phasen gegliedert. Nähere Informationen zu den Voraussetzungen, zum Ablauf und zu den inhaltlichen und formalen Anforderungen sind in der  Ergänzung zum Leitfaden zur Zertifizierung von Beratungspersonen zusammengefasst.

Die grundlegenden Informationen finden Sie im Leitfaden zur Zertifizierung von Beratungspersonen. Die Qualitätsstandards für Beratungspersonen formulieren die zugrundeliegenden Anforderungen.

Zur Vorbereitung auf das zweitägige Einführungsseminar empfiehlt Weiterbildung Hessen, sich insbesondere mit der „Ergänzung zum Leitfaden zur Zertifizierung von Beratungspersonen“ und mit den Qualitätsstandards zu befassen.

Aktuelle Dokumente und Termine (Re-)Zertifizierung

Die aktuellen Dokumente und Termine von Weiterbildung Hessen finden Sie ab sofort im internen Bereich der Webseite. Neu sind die Terminübersicht, das Antwortformular und der Leitfaden. Außerdem gibt es eigene Dokumente für die Re-Zertifizierung: Terminübersicht, Antwortformular und Ergänzung des Leitfadens.

Neue Ansprechpartnerin für VerA in Hessen

Für die Koordination des Rhein-Main-Gebiets und Mittelhessen ist bei VerA in Zukunft Stefanie Köpping zuständig (Tel.: 0228 26090-3520, E-Mail: s.koepping@ses-bonn.de). Die übrigen Regionen Hessens verbleiben bei Simone Albrecht (Tel.: 0228 26090-3696, E-Mail: s.albrecht@ses-bonn.de).

An den Regionalkoordinationen hat sich nichts geändert:

Kassel-Marburg

Henkel, Helmut

kassel-marburg@vera.ses-bonn.de

Mittelhessen

Fay, Eva-Marie

mittelhessen@vera.ses-bonn.de

Rhein-Main

Beck, Roland

rhein-main@vera.ses-bonn.de

Rhein-Main

Neese, Klaus

rhein-main@vera.ses-bonn.de

Südhessen

Voigt, Dietrich

suedhessen@vera.ses-bonn.de

Teilnahme an der European Vocational Skills Week

Vom 20.11. bis zum 24.11.2017 findet zum zweiten Mal die European Vocational Skills Week (Europäische Woche der Berufsbildung) statt. Die Woche wird von der EU-Kommission organisiert. Sie soll unter dem Motto „Discover Your Talent“ in ganz Europa die Exzellenz der Berufsbildung in den Fokus stellen. Sie können sich als Träger an der Woche beteiligen, indem sie eine Veranstaltung mit diesem Themenschwerpunkt durchführen. Das können auch bereits geplante Veranstaltungen sein, solange sie zum Motto passen und an das Design der Woche angepasst werden. Nähere Informationen finden Sie bei der Nationalen Agentur beim BIBB. Interessant ist auch die Dokumentation der ersten Durchführung.

Freundliche Grüße aus Offenbach

Ihre QuABB-Koordinierungsstelle