10. INFOMAIL AUS DER KOORDINIERUNGSSTELLE

Liebe Akteurinnen und Akteure im Programm QuABB,

wir möchten Sie heute über folgende Themen informieren:

Zusätzliche Roll-ups

Wir haben in letzter Zeit aus mehreren Regionen Anfragen zur Bestellung eines zweiten Roll-ups erhalten. Wir haben dies geprüft und können bei konkretem Bedarf ein weiteres Roll-up finanzieren. Da wir diese Ausgaben gegenüber dem Auftraggeber und der WI Bank rechtfertigen müssen, ist es wichtig, dass der Bedarf gut begründet ist.

Wenn Sie ein Roll-up bestellen möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail mit einem Einsatzplan für das Roll-up an Renate-Anny Böning (renate-anny.boening@inbas.com), aus denen hervorgeht, wo und bei welchen bevorstehenden Terminen Sie Ihr Roll-up einsetzen werden.

Freie Plätze bei Quali4U

Quali4U hat noch Plätze zur Ausbildungsbegleitung ab dem 01.08.2017 frei. Das Projekt hat zum Ziel, jungen Frauen und Müttern die Ausbildung in einem MINT-Beruf zu ermöglichen, und bietet ihnen dafür eine Begleitung bis zum Ausbildungsabschluss an. Das Angebot steht allen offen, die für die Begleitung nach Darmstadt reisen können.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Projekts oder bei der Projektleiterin Carina Haas (06151 66972-130).

Seminar "Recht in der Ausbildungspraxis"

Das Bildungshaus Bad Nauheim bietet am 12.06.2017 in Bad Nauheim ein Seminar zum Thema Recht in der Ausbildungspraxis an. Gegenstand des Seminars sind die Rechten und Pflichten sowohl von Auszubildenden als auch von Ausbilderinnen und Ausbildern in allen Phasen der dualen Ausbildung.

Freundliche Grüße aus Offenbach

Ihre QuABB-Koordinierungsstelle