Aktuelles

26.08.2016

"Reden ist Gold" - Qualitative Studie zu vorzeitigen Vertragslösungen

Anhand von Experteninterviews mit Ausbildungsbegleitern und Ausbildungsbegleiterinnen ergründet eine Studie des Soziologischen Forschungsinstituts (SOFI) die Ursachen vorzeitiger Vertragslösungen und Wege, sie zu verhindern. Ausgewählte Fachkräfte von QuABB konnten ihr Praxiswissen einbringen, unter anderem Marion Runkel, die im Kreis Bergstraße als Ausbildungsbegleiterin tätig ist, sowie Michael Kendzia, der QuABB bis 2015 aktiv mitgestaltet hat. Die Interviewten haben die Wichtigkeit einer praxisnahen Berufsorientierung, eines gebündelten externen Beratungsangebots für Auszubildende und Betriebe sowie einer gezielten Unterstützung für Ausbildungspersonal betont. Die Ergebnisse der Studie sind in einer kompakten Zusammenfassung sowie als umfassende Publikation verfügbar.