Aktuelles

02.07.2021

QuABB als gutes Beispiel der Zusammenarbeit zwischen Berufsschulen und Betrieben

Das NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge hat ein Interview mit Heike Farr, QuABB-Ausbildungsbegleiterin an der Franz-Böhm-Schule in Frankfurt, veröffentlicht. Frau Farr berichtet von den besonderen Herausforderungen, vor denen Auszubildende mit Fluchthintergrund oft stehen, und wie die QuABB-Ausbildungsbegleitung an den Berufsschulen unterstützen kann.

Das NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge ist eine Initiative des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Das ganze Interview steht auf der Website des NUiF als Download zur Verfügung.