"Aus 4 mach 9" - Transfertagung zur Ausweitung von QuABB

Am 30. September 2010 trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der verschiedenen Institutionen und Einrichtungen, die Teil der dualen Ausbildung in Hessen sind, um die Ausweitung und Verlängerung von QuABB mit einer Fachtagung zu begehen.
Zentrales Anliegen an diesem Tag war der überregionale und übergreifende Austausch wichtiger Akteure, die am Ausbildungsprozess von Jugendlichen beteiligt sind.

Hier können Sie die Pressemitteilung des HMWVL zur Veranstaltung ansehen und herunterladen.

Tagungsprogramm

10:00 Uhr

Eröffnung
Staatssekretär Steffen Saebisch vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung (HMWVL) eröffnete die Tagung.

10:15 Uhr

"Aus 4 mach 9" - Ausweitung des Projektes QuABB
Gesprächsrunde mit Monika Wenzel, (HMWVL), Klaus Müller (Hessisches Kultusministerium) und Nader Djafari (Koordinierungsstelle INBAS) über das Projekt und die großen Ziele der hessischen Landespolitik. 

11:00 Uhr

"Je früher,desto besser – Kosten-Nutzen-Relation der Vermeidung von Abbrüchen
Barbara Helmig von der Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. berichtet vom Frühwarnsystem, das im Rahmen des Projekts "Ziellauf" über 10 Jahre erprobt und weiterentwickelt wurde. Sie stellte außerdem die dort entwickelten Materialien vor.

10:45 Uhr

QuABB in Zahlen – Bericht der wissenschaftlichen Begleitung
Dr. Bernd Werner von der HessenAgentur belegt mit der Auswertung der letzten 12 Monate den großen Erfolg der QuABB-Beratungen und geht auf die Gründe für die Aufnahme in das Projekt ein. 

12:00 Uhr

Vom Lichthof zum Karry-Saal – Wandelausstellung mit Imbiss
Die Ausbildungsbegleiterinnen und -begleiter der neun Standorte präsentieren sich und ihre Region mit tollen Plakaten.

13:30 Uhr

Alltag in QuABB – Talkrunde mit Expert/inn/en aus der Praxis
Christine Brussig (Ausbildungsbegleiterin Lahn-Dill-Kreis – LDK), Hans-Jörg Moos (koordinierender Beratungslehrer LDK), Stefan Bärenz (Ausbildungsberater der HWK Rhein-Main) und Jens Hartmann (Ausbildungsberater im Servicezentrum Hersfeld-Rotenburg der IHK Kassel) berichten in einer spannenden Talkrunde vom Alltag in QuABB.
Moderation: Hardy Adamczyk, Sabine Beck

14:50 Uhr

Tagesabschluss
Nader Djafari bedankte sich bei den Teilnehmenden für die Aufmerksamkeit und rege Beteiligung bei den Diskussionen und wünschte allen einen guten Nachhauseweg. 

15:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Tagesmoderation: Monika Biewald (HMWVL)

Hier können Sie die Dokumentation als Gesamtdatei ansehen oder herunterladen.

  • Barbara Helmig, LGH
    Dr. Bernd Werner, HessenAgentur
  • Teilnehmende im Gespräch
    angeregtes Gespräch an einem Standortplakat