ESF-Jahresveranstaltung 2016

Tagesmoderation: Frederik Malsy, Fotos: Andreas Bender

Tagesplan

10:25 Uhr

Grußwort der Stadt Hanau

Stadtrat Axel Weiss-Thiel, Magistrat der Stadt Hanau

10:30 Uhr

Eröffnung der ESF-Jahresveranstaltung zum Auftakt des Landesprogramms QuABB

Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

10:45 Uhr

Grußwort der EU-Kommission

Cristina Asturias, EU-Kommission, General Direktion Beschäftigung, Soziales und Integration

11:00 Uhr

Die Relevanz von Ausbildungsabbruchverhinderung für die Berufsschulen in Hessen

Ute Schmidt, Hessisches Kultusministerium, Abteilung allgemeinbildende und berufliche Schulen, Internationales Bildungs- und Schulwesen, Lebensbegleitendes Lernen

11:15 Uhr

Für Garderobe keine Haftung (1. Episode)

11:45 Uhr

Das Landesprogramm QuABB: Stabilisierung gefährdeter Ausbildungsverhältnisse - Ergebnisse und Erfolgsfaktoren der Modellphase 2009-15 - Struktur und Umsetzung in der neuen Phase (RedePräsentation)

Hardy Adamczyk, INBAS GmbH, Projektleitung QuABB

12:15 Uhr

"Tackling Early Leaving from Education and Training" - Forschungsstudie zu Maßnahmen und Strategien zur Verhinderung von Bildungs- und Ausbildungsabbrüchen in Europa

The role of VET in combatting early leaving (Video)

Dr. Irene Psifidou, CEDEFOP, Department for Learning and Employability

13:30 Uhr

Fachlicher Austausch in vier Foren

Forum I

QuABB konkret - gut beraten in der Praxis
Qualitätsaspekte in der Beratung und Begleitung abbruchgefährdeter Auszubildender

Impulsvortrag Frank Neises

Moderation: Renate-Anny Böning

Impulse von Frank Neises, Bundesinstitut für Berufsbildung, und Susanne Schütz, Stadt Darmstadt

Forum II

Prävention von Abbrüchen: Was Schulen leisten können

Fehlzeitenmanagement, Einführungskonzepte, Zugangswege

Moderation: Dr. Sabine Beck, INBAS GmbH

Impulse von Peter Farr, Landrat-Gruber-Schule Dieburg, Margit Beins, GWAB, und Hans-Jörg Moos, Werner-von-Siemens-Schule Wetzlar

Forum III

Ausbildung geschafft, Investition gesichert, Herausforderung gemeistert!

Wie Konfliktmanagement im Betrieb gelingt

Moderation: Monika von Brasch, INBAS GmbH

Impulse von Maximilian Graeve, Stadt Darmstadt, und Stefan Bärenz, HWK Frankfurt am Main

Forum IV

Kooperation mit dem Ehrenamt am Beispiel QuABB und VerA - Initiative zur Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen des Senior Expert Service (Initiative Bildungsketten)

Moderation: Hardy Adamczyk, INBAS GmbH

Impulse von Ute Boldt, Senior Expert Service, Eva-Marie Fay, VerA, und Sabine Flügel, FRESKO e. V.

14:45 Uhr

Für Garderode keine Haftung (2. Episode)

15:00 Uhr

Ausbildungsabbrüche - Perspektiven auf Gründe und Maßnahmen

Diskussion mit Partnern aus Deutschland, Europa und Hessen

Moderation: Frederik Malsy

Dr. Hans-Ortwin Nalbach, Bundesministerium für Bildung für Bildung und Forschung, Ann Vanden-Bulcke, Europäische Kommission, Christa Weidt-Klaes, Regionaldirektion Hessen, Monika Wenzel, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, Joachim Winter, INBAS GmbH

15:45 Uhr

Tagesabschluss und Ausblick auf die Förderperiode bis 2020

Nicole Hannemann, Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

zur Foto-Galerie mit weiteren Eindrücken von der ESF-Jahresveranstaltung